0
Kostenlose Testversion anfordern!

Fordern Sie jetzt die Demoversion der Software an und testen Sie das Programm in aller Ruhe 7 Tage lang!

Füllen Sie einfach untenstehendes Formular aus. Wir werden Ihre Anfrage möglichst schnell bearbeiten und Ihnen anschließend Ihre persönlichen Zugangsdaten, sowie einen Downloadlink zukommen lassen.

Zur Software:

Der Vorteil der Analyse besteht für Sie zum einen darin, dass alle Ergebnisse mit ausführlichen Texten hinterlegt sind und Sie profitieren von der exklusiven StellerMethode® mit ca. 20.000 Begriffen, über welche ganz spezifische  ZahlenCodes für Gesundheit, Erfolg und individuelle Themen erstellt werden können. (In der Testversion ist die Druckfunktion nicht aktiv)

Seminarteilnehmer/innen
bekommen ab sofort für den Lernstoff der absolvierten Ausbildungstage das jeweilige Modul der Numerologie Software freigeschaltet, so dass die Funktionen über 3 Monate kostenfrei genutzt werden können. Dadurch wird der Lerneffekt unterstützt und die Arbeit am Kunden mit ausführlichen Persönlichkeitsanalysen wird zeitlich effizient, so dass die Beratung auch spontan durchgeführt werden kann.

Bitte beachten Sie die Systemanforderungen.

Windows PC:
Windows XP/Vista/7/8 (32- oder 64-Bit) 1 GHz Prozessor oder schneller
512 MB Arbeitsspeicher bei 32-Bit
1 GB Arbeitsspeicher bei 64-Bit
250 MB freier Festplattenspeicher
Bildschirmauflösung 1024*768 und höher
Apple Mac:
Mac OSX 10.10+ 1,5 GHz Prozessor oder schneller
2 GB Arbeitsspeicher
10 GB freier Festplattenspeicher
Bildschirmauflösung 1024*768 und höher

Weitere Anforderungen:

  • Internetzugriff (möglicherweise fallen hierfür Gebühren an)
  • Je nach Auflösung sind für die Videowiedergabe zusätzlicher Speicher und eine erweiterte Grafikhardware erforderlich.
  • Für die DVD-/CD-Erstellung ist ein kompatibles optisches Laufwerk erforderlich.
  • Für die Musik- und Soundwiedergabe ist ein Audioausgabegerät erforderlich.

Zusätzliche Software und Einstellungen:

  • Adobe Reader in aktuell freigegebener Version
  • Ihr eingesetzter Virenscanner muss als Mindestvoraussetzung die Möglichkeit bieten, manuelle Verzeichnisausschlüsse zu konfigurieren
  • Spracheinstellungen müssen das Schema „Deutsch (Deutschland)“ voraussetzen